ADRESSE Heilgersdorfer Hauptstraße 16 96145 Seßlach / Heilgersdorf
KONTAKT Mail: info@scharpf-heilgersdorf.de Telefon: 09569 / 1232 FAX: 09569 / 188258
ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Donnerstag 10 - 13 Uhr und ab 16 Uhr Freitag bis Sonntag ab 10 Uhr Dienstag ist Ruhetag Getränkeabholung möglich!
FACEBOOK

Termine

15/01/2017

“Willi die Wühlmaus”

im Zirkus

Das beliebte Kinder-Musical bei uns im Tanzsaal um 15:00 Uhr (Einlass 14:30 Uhr) Willi ist eine neugierige aufgeschlossene Maus, die sich vorgenommen hat, die Welt zu erkunden. Ihr erstes Abenteuer führt  sie in den Zirkus. Sie lernt, welche Menschen und Tiere es hier gibt und wie sie leben. Da ist z.B. die süßigkeitenverrückte Elefantendame Angelika oder der traurige Tiger, der über seinen Dschungel erzählt, die lustigen Schimpansen, die nur Blödsinn im Kopf haben, den kuscheligen Bären, bei dem Willi übernachten darf, einen Zauberer, der mit Hilfe der Kinder seine Kunststücke präsentiert, einen  Seiltänzer und natürlich den strengen Zirkusdirektor.    Musikalisch bewegt es sich oft im fröhlich mitsing-und hüpfbaren Blues-und Rock´n Roll-Bereich, wobei der fränkische Akzent der Darsteller das ganze noch liebenswerter macht. Damit die Kinder aber auch lehrreiche Erkenntnisse mit nach Hause nehmen, werden auch ernstere und emotionale Töne angeschlagen. Bilder

2017

ADRESSE Heilgersdorfer Hauptstraße 16 96145 Seßlach
KONTAKT Mail: info@scharpf-heilgersdorf.de Telefon: 09569 / 1232 FAX: 09569 / 188258
ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Donnerstag 10 - 13 Uhr und ab 16 Uhr Freitag bis Sonntag ab 10 Uhr Dienstag ist Ruhetag Getränkeabholung möglich!
NAVIGATION

Termine

15/01/2017

“Willi die

Wühlmaus”

im Zirkus

Das beliebte Kinder-Musical bei uns im Tanzsaal um 15:00 Uhr (Einlass 14:30 Uhr) Willi ist eine neugierige aufgeschlossene Maus, die sich vorgenommen hat, die Welt zu erkunden. Ihr erstes Abenteuer führt  sie in den Zirkus. Sie lernt, welche Menschen und Tiere es hier gibt und wie sie leben. Da ist z.B. die süßigkeitenverrückte Elefantendame Angelika oder der traurige Tiger, der über seinen Dschungel erzählt, die lustigen Schimpansen, die nur Blödsinn im Kopf haben, den kuscheligen Bären, bei dem Willi übernachten darf, einen Zauberer, der mit Hilfe der Kinder seine Kunststücke präsentiert, einen  Seiltänzer und natürlich den strengen Zirkusdirektor.    Musikalisch bewegt es sich oft im fröhlich mitsing-und hüpfbaren Blues- und Rock´n Roll-Bereich, wobei der fränkische Akzent der Darsteller das ganze noch liebenswerter macht. Damit die Kinder aber auch lehrreiche Erkenntnisse mit nach Hause nehmen, werden auch ernstere und emotionale Töne angeschlagen. Bilder

2017